Verhältnisse - Detail

Gipfel: Albristhorn, 2762 m.ü.M.

Route: Von Norden aus dem Färmeltal

Madlen

Verhältnisse

23.02.2013
2 Person(en)
ja
Wann, wenn nicht jetzt ...

Start bei ca. -20 Grad. Spur führt steil (z.T fast zu steil) dem Biregrabe entlang. Bei den momentanen Verhältnissen wagbar, ansonsten heikel. Spur auf dem Grat etwas abgeraffelt aber gut gehbar, Harscheisen tun gute Dienste.
Schnee von A bis Z pulvrig, mit einer dünnen Schicht flockigem Neuschnee drauf.
Nichts Neues, die alten Grundlawinen, die hier vor einiger Zeit schon beschrieben wurden, sind immer noch gut sichtbar.
Bleibt gut, hat noch viel Platz für eigene Spuren. Nach Neuschneefällen und/oder Wind die Lawinengefahr neu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Albristhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das perfekte Tourenziel heute: Pulverschnee, von Anfang an nebelfrei und oben auf dem Gipfel windstill und an der Sonne mild.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.02.2013 um 16:38
1395 mal angezeigt