Verhältnisse - Detail

Gipfel: Frauenkogel, 2424 m.ü.M.

Route: Von Hüttschlag-Hinterfeld über Ebenalmen zum Frauenkogel

Katrin Oppermann

Verhältnisse

23.02.2013
2 Person(en)
ja
Sowohl der Aufstieg über den Nordostrücken, als auch über die Ostschulter sind gespurt. Die letzten 300 Hm waren allerdings wg. dem starkem Wind und der Schneeverfrachtungen keine Aufstiegsspuren der Vorausgehenden mehr zu finden. Abfahrt ist oben eine Mischung aus windgepresster Unterlage mit Triebschnee-Auflage die mit geringerer Höhe zunimmt (und nicht gut mit dem Untergrund verbunden ist). Erst ab einer Höhe von 1.800 m abwärts ist der Schnee besser gesetzt. Lage ist mit Neuschnee bzw. Erwärmung neu zu beurteilen. Wetter: anfangs Sonnenschein, nachmittags trübe Sicht und starker Wind
LLB 2, einige Lawinenbeobachtungen unterwegs: neben div. Gleitschneemäulern 2 Lawinenrutsche - 1 kurz nach den Ebenalmen, 1 im Osthang unterhalb des Gipfels, viel Triebschneepakete am ostseitigen Gipfelhang
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.02.2013 um 10:21
567 mal angezeigt