Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Grimmifurggi

mazeno

Verhältnisse

21.03.2013
1 Person(en)
ja
Viel Triebschnee, vor allem in den Mulden unter der Grimmi Furggi und im Wald. Die Wärme hat dem ursprünglich leichten Schnee nicht gut getan. Schattseiten haben weniger gelitten. Wo die Sonne früh gewirkt hatte, war der Schnee um Mittag bereits feucht und ballig (Bild). Der Gipfelhang war erstaunlich gut befahrbar (Bild) trotz ungleich verteilten Triebschnee. Fazit: Heute war es überraschend gut,morgen hängt es von der Temperatur und der Kälte der Nacht. Schattige Touren sind besser.
Es hat, vor allem in Kammlagen, Triebschnee Ansammlungen. Teilweise liegen sie auf hartem Schnee und sind in steilen Hängen leicht auslösbar.
Wirklich gut wird es nach einer Wärmeperiode, die von kalten Nächten abgelöst wird. So könnte sich der Neuschnee setzen und verfestigen.
Galmschibe ist gespurt. Traumlücke und Rothorn sind gespurt und gut gemäss Mitteilung. Albristhorn bis 12Uhr noch ungespurt
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 18.12.2017, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Meteo Schweiz ist Klasse. Das Wetter hat perfekt wie vorausgesagt "funktioniert".
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.03.2013 um 11:10
2367 mal angezeigt