Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alvier, 2343 m.ü.M.

Route: Berghaus Malbun

Derrer

Verhältnisse

13.04.2013
2 Person(en)
ja
Die Strasse nach Untersäss hat zahlreiche apere (Trage-)Stellen. Lohnt also nicht mehr wirklich als Abfahrtsvariante.
Nach dem Lichten der Wolken wurde es elendig heiss. Ansonsten ist der Aufstieg momentan problemlos (Harscheisen braucht es nicht). Der steile Durchstieg ist gut machbar.
Abfahrt: Zugegeben, wir haben uns hinreissen lassen anderen Abfahrtsspuren zu folgen ohne wirklich ganz genau in die Karte zu schauen. Dachten wir würden in etwa auf Route 840b oder 840c abfahren. Letztlich sind wir nordöstlich recht steil Richtung P. 2107 gefahren. Nach einer steilen Querung dann weiter östlich an P. 2062 vorbei, um dann etwa auf 1800m auf die reguläre Abfahrtvariante der Route 840a zu stossen. Weiter zum Tobelbach runter. Entlang des Baches abzufahren lohnt definitiv nicht mehr! Habe mir die Ski mit reichlich Kratzern dekoriert. Der Schnee ist grösstenteils weg. Besser gleich auf den Wanderweg gehen und zur Tobelbrücke laufen. Dann auf dem Wanderweg in etwa 45 Minuten (265 Hm) zu Fuss zum Berghaus Malbun zurück.
Zum Schnee: Einfach nur geil. Kaum zu glauben, dass Mitte April ist. Unten dann schon recht schwer, aber trotzdem war die Abfahrt der Hammer.
kleinere Nachschneerutsche
Ab Untersäss hats noch genug Schnee, obwohl die Strasse am Wasserreservoir vorbei bald auch aper sein dürfte. Wer keine Mühe hat seine Ski zu tragen, für den ist die Tour noch etwas. Ansonsten ist es wohl besser den Fulfirst oder Rosswies zu machen (da kann man wenigstens direkt bis zum Berghaus Malbun abfahren).
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Alvier (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 12.12.2017, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nach meinem gescheiterten Versuch vom Mittwoch, bin ich froh, dass es heute geklappt hat mit dem Alvier.
Unterwegs mit Ed. Wie immer: Merci
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.04.2013 um 18:18
2792 mal angezeigt