Verhältnisse - Detail

Gipfel: schartihöreli, 1693 m.ü.M.

Route: Bolzbach - Nordostgrat

Ursula Hess

Verhältnisse

05.05.2013
6-10 Person(en)
ja
Nach den letzten Regenfällen teilweise rutschig, nicht weiter störend. Ein winziges Schneefeld oberhalb der Alp Ober Scharti.
Im Abstieg via Vorder Wang ist der Pfad nicht deutlich. Ein roter Pfeil am Waldrand weist den Einstieg zum interessanten Sunnig-Waldweg.
Angeneheme Wandertemperaturen, windstill, Wolkenspiele, welche nie das ganze Panorama freigaben.
Wird noch trockener. Absolut empfehlenswert, speziell als Frühjahrs- oder Spätherbsttour, wenn anderswo noch oder wieder Schnee liegt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für schartihöreli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ausgesprochen schöne Wegführung mit sehr eindrücklichen Tiefblicken. Vielerorts aufwändig mit Treppen ausgebaut sowie oft mit Kettensicherung. Die Benützung derselben ist bei viel Laub und Nässe dienlich. Ein Ausrutscher wäre fatal. Die Steilheit ist nicht zu unterschätzen - und Flühe, Felsabsätze hats alleweil im Urnerland!
Wunderschöne und wiederum kettengesicherte Passagen auch im Abstieg. 2 Schneerutsche können problemlos passiert werden.
Ein grosses Dankeschön an die Wegbauer und Instandhalter.
Herzlichen Dank Sepp für den genialen Tipp! Wir wünschen sehr, dass Du bei unserer nächsten Urnerlandunternehmung wieder dabei sein kannst.
Schön, wie man in Bergportalen nachhaltig nette Menschen kennenlernt, ob virtuell oder auch persönlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2013 um 20:04
2550 mal angezeigt