Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stanserhorn, 1898 m.ü.M.

Route: Wirzweli - Schwändli - Heinzi - Wiesenberg - Blatti - Rinderalp - Stanserhorn

Nilsen

Verhältnisse

05.05.2013
2 Person(en)
ja
Wir waren zwar im Abstieg hier, möchte aber die Verhältnisse separat auf dieser Route erfassen, da dies interessant sein kann für andere.

Diese Aufstiegswege sind alle tiptop gepflegt bis Blatti ohne Schnee. Ab Blatti dann viel Schnee inkl. einsinken. Da es aber auf dem Grat flach ist, ist es technisch weniger anspruchsvoll. Sink höchsten zwinschendurch knietief ein.

Allgemein hat es im oberen Drittel der Nordseite des Stanserhornes noch recht viel Schnee.

Wenn man eine einfachere Variante aktuell sucht, dann ist diese der Variante via Huserli- Chrinnen vorzuziehen. Wer aber etwas mehr alpines Vergnügen sucht, der geht via Chrinnen.
Wird zwischen Blatti und Gipfel sicher teils noch eine Zeit lang der Schnee bleiben. Aber wird mit jedem Tag besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stanserhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2013 um 22:44
2312 mal angezeigt