Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoch Fulen, 2506 m.ü.M.

Route: von Unterschächen

Stefan Nietlisbach

Verhältnisse

05.05.2013
5 Person(en)
ja
Wir mussten die Skis noch 30 Minuten tragen bis wir sie anschnallen konnten.Es hat noch Schnee auf der Fahrstrasse bis zur Steckenmitte zur Brunniapl,doch ab Brunnialp hat es noch genügend Schnee.Wir waren alleine im Gebiet nur eine Türeler machte noch die Ruchenchäle die wir gut einsehen konnten.Herrlich war der Schnee bei der Abfahrt und wir genossen Ihn mit schönen Schwüngen.
Immer weniger Schnee, die Tragstrecke wird sich verlängern, doch oben hat es noch recht viel davon.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hoch Fulen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 3 Tagen
Die Hütte ist an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Oberhalb von 1900m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.

Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m längere Strecken.
Brunnialp hatte offen dort gabs einen feinen Kaffee.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.05.2013 um 17:08
2554 mal angezeigt