Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Lucendro, 2962 m.ü.M.

Route: Normalroute von Realp

IridePow

Verhältnisse

14.05.2013
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2790m
Ski anschnallen nach Brücke bei 1835 m.
Schnee über Nacht gut gefroren.
Am Morgen meinte man es werde eine Toptour.
Wollten eigentlich die Nord-Westflanke direkt vom Gipfel machen. Das kleine Wölkchen über dem Lucendro hat sich dann aber in eine immer grössere Wand vom Süden her verwandelt. Um 8:30 bei der Lücke auf 2790 m standen wir dann in völligem White out.
Osthang war auch schon völlig durchfeuchtet. Anstatt mit Null Sicht im Sumpfschnee rauf und wieder runter zu navigieren (da man bei schlechter Sicht wohl nicht Nord-Westflanke, sonder Gipfel-Osthang retour hätten nehmen müssen), haben wir nach einer halben Stunde Ausharren und keiner Wetterbesserung zum Rückzug geblasen.

Abfahrt da Nordhang wegen Wolken dann keine Sonne gekriegt hat, relativ ruppig.
Ab 2300 m dann doch langsam aufgesulzt.
Diverse ältere Nassschneelawinen.
Nordseitig auf 2600 m runtergegraben:
oberste 10 cm gut durchgefroren, darunter durchnässter Schnee. Osthang auf 2800 m schon um 8:30 völlig durchfeuchtet.
Mit der (baldigen) Öffnung des Gotthardpasses wohl nun eher von der Ostseite machen.
Jedoch extrem früher Start notwendig, da der Gipfel-Osthang z.B. heute um 8:30 auf 2800 m schon völlig durchnässt war.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Lucendro (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 12.12.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strasse bis Schweig (1739 m) geräumt/ausgeschmolzen. (eigentlich Fahrverbot)

Auf die Wetterberichte ist diese Saison wirklich nur bedingt Verlass. Vorhergesagte kleine Quellwolken und Bewölkungszunahme von Süden her am Nachmittag, war leider schon um 8:30 eine massive Wolkenwand.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.05.2013 um 22:05
3311 mal angezeigt