Verhältnisse - Detail

Gipfel: Baslersch Chopf, 2629 m.ü.M.

Route: Tschuggen - via Tälli - Gulerigen Furgga auf den Gipfel

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

05.06.2013
2 Person(en)
ja
Endlich wieder einmal eine Skitour bei blauem Himmel und Sonne! Dank dem Neuschnee vom Wochenende konnte man noch praktisch von der Strasse aus mit den Ski gehen. Problemloser Aufstieg. Die Abfahrt bot uns im obersten Teil sehr schönen Firn, darunter trug der Deckel dann nicht mehr. Dafür waren wir gestern einen Tag zu früh dran, ich denke, dass die Abstrahlung in der Nacht die Tragfähigkeit stark verbessern wird.
Grosse Bretter am Sentischhorn, wohl vom Vortag. Generell muss man festhalten, dass die Verbindung vom Neuschnee zum Altschnee noch nicht super ist. Ich löste im unteren Teil der Abfahrt einen oberflächlichen Rutsch aus (Fotos), ungefährlich, aber immerhin...
Die Touren am Flüelapass sind alle noch machbar. Pischahorn, Gorihorn, Sentischhorn und Baslerschopf allerdings mit Tragestrecken, bald auch das Weisshorn. Die Touren von der Passhöhe aus sind noch länger ohne Tragestrecke machbar und lohnend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Baslersch Chopf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Pietro.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.06.2013 um 10:30
2249 mal angezeigt