Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Dolent, 3820 m.ü.M.

Route: Südostflanke/-grat

Andreas Hille

Verhältnisse

07.06.2013
2 Person(en)
ja
20 min Skitragen bis ca. 1750 m, ab dort geschlossene Schneedecke. Später Start (8:30) in L'A Neuve, bis Petit Col Ferret dennoch gut tragend. Ostexponierte Querung nach dem Petit Col Ferret um 10:30 bereits stark aufgeweicht und Nasschneeabgänge. Bevor die Hänge unterhalb des Bivouac Fiorno erreicht werden, verläuft die Querung nach dem Col etwa 50 m längs einer Abbruchkante (Mitreissgefahr!). Daher Abbruch und Abfahrt zum Refuge Elena. Couloir unterhalb Petit Col Ferret hat etliche Gleitschneeanrisse, Vorsicht!
Am 07.06. um 2:00 ca. 2°C, Aufstieg zum Petit Col Ferret einigermaßen fest. Darüber alle Hänge bis zum Fuß des Südostgrates gut tragend, viele, z.T. auch größere Nasschneeabgänge, ca. 1-2 Tage alt. Gipfelflanke Trittschnee der idealen Sorte, besser geht es nicht. das Spuren war ein Genuss. Firngrat stark überwachtet, es hat jetzt eine gute Spur. Abfahrt um 11:00 über ideal aufgefirnte Hänge.
viele kleinere, Nasschneeabgänge, in der Abfahrt oberhalb des Petit Col Ferret eine kleinere Auslösung. Größere Abgänge von den Vortagen.
Besser geht's nicht. Früh starten, sonst gibt es Probleme am Petit Col Ferret.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Dolent (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wegen zu weicher Hänge konnten wir das Bivouac Fiorno am erstem Tag nicht erreichen, daher Übernachtung am Refuge Elena. Dort hat es einen Winterraum, welcher bis auf Matrazen und Decken wirklich nichts hatte. Wir kochten in einer aufgeschnittenen Bierdose. Bivuoac Fiorno hat dagegen super Ausstattung, Gas/Kocher selbst mitnehmen. Merci Chris für die tolle Tour!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2013 um 13:47
1433 mal angezeigt