Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gwächtenhorn, 3420 m.ü.M.

Route: Westgratüberschreitung

Peter Huber

Verhältnisse

14.07.2013
6-10 Person(en)
ja
Strahlend schön. Am Morgen war der Schnee gut gefroren. Der Aufstieg zum Grat geht um ein paar gut sichtbare Spalten herum. Der üblich Schrund ist geschlossen. Der Grat ist fast ganz schneefrei. Toll zu klettern.
Auf dem Abstieg trägt der Schnee weitgehend. Keine sichtbaren Spalten auf der Route und noch kein Blankeis.
Der Hüttenweg zur Tierberglihütte ist ab 2'300 m schneebedeckt. Morgens wenn der Schnee noch gefroren ist, sind Steigeisen und Pickel hilfreich. Der Klettersteig ist offen.

Am Samstag via Steigletscher zur Tierberglihütte aufgestiegen. Gut griffiger Firn. Es hat in der Steilstufe nur ganz wenige eisige Stellen und keine (sichtbaren) Spalten. Es waren auch noch einige Skifahrer unterwegs. Am Nachmittag sind wir noch zum Vorder Tierberg aufgestiegen. Da war der Schnee schon weich, 10 - 15 cm eingesunken. Gute Spur. Der Vorder Tierberg ist derzeit problemlos zu besteigen.
Derzeit tolle Verhältnisse.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gwächtenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tour von Berg+Ski Alcatel www.ach-sportclub.ch/bergski/
Bilder zur Tour bei www.peterhuber.ch
Helen und Heiri, danke für die super Bewirtung in der Tierberglihütte.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.07.2013 um 07:38
2151 mal angezeigt