Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vordere-, Hintere Hasenfluh, 2544 m.ü.M.

Route: ab Zürs

Roberto Maschio

Verhältnisse

20.07.2013
1 Person(en)
ja
Wege teils recht matschig, nass und aufgeweicht. In der Nordost-Mulde zwischen den beiden Gipfeln, (wie auch auf der grossen Hochfläche), liegt noch Restschnee; aber für trittsichere ohne Hartwaren zu machen.
Bergwege bis vor dem Zürsersee, dann teilweise undeutlicher Steig (teils rote Markierungen), eine Felsstufe (I) und auf ein paar Meter etwas ausgesetzt.
Sehr reizvolle und einsame Tour auf 2 hübsche Gipfel mit schöner Aussicht. Von der Vorderen Hasenfluh imposanter Tiefblick auf Zürs und der Flexenpassstrasse, und von der Hinteren Hasenfluh ist der Blick auf die Kalkwände der grossen Nachbarn nicht verstellt…
Übergang zur Hinteren Hasenfluh weglos, aber auf dem Grat gut machbar.
Unter der Ostwand der Vorderen Hasenfluh weiden weit über 100 Kühe… Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe… Um die Mittagszeit bei der Siesta versperrten sie über längere Strecken den Weg; etwas Slalom war angesagt…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.07.2013 um 16:40
1155 mal angezeigt