Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großer Wilder, 2379 m.ü.M.

Route: Gamswanne

Kauk

Verhältnisse

22.07.2013
1 Person(en)
ja
Das Schneefeld im Ausstieg lässt sich bereits teilweise im bröseligen Fels umgehen. Den Schnee fand ich deshalb unangenehm, weil sich Tritte nur sehr mühsam reinbringen lassen. Es ist zwar die ganze Zeit Sonne drin, unter der Oberfläche ist der Schnee aber schnell arg hart, vielleicht bringt ein Pickel etwas mehr Wohlgefühl. Unten raus hats teilweise Eisschichten auf oder knapp unter der Oberfläche, das beschleunigt die Abfahrt immer wieder unbeabsichtigt.
Vielleicht noch 1-2 Wochen ausreichend Schnee oben raus in der Gamswanne, danach muss man sich im steilsten Teil des Ausstiegs mit bröseligem Gelände auseinandersetzen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Großer Wilder (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Rad bis Pointhütte bzw. zum Ende des Alpwegs macht den Tourengänger autark, ansonsten privater Busverkehr zwischen Hinterstein (ab 7.15 Uhr) und Giebelhaus (bis 18.30).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.07.2013 um 14:46
3172 mal angezeigt