Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochwart, 2670 m.ü.M.

Route: Oberlavtina

Extreme Dreams

Verhältnisse

31.08.2013
4 Person(en)
ja
Aufstieg: Beste Verhältnisse. Nach Regenfällen ist die Tour nicht zu empfehlen. Die steilen Graspartien erfordern Vorsicht.

Abstieg: Beste Verhältnisse.
Kann bis in den Spätherbst gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochwart (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Weisstannental ist ein ursprüngliches Tal, das einen Besuch verdient. Schon die Anreise ist eindrücklich. Weit hinten im Weissentannental, dort wo sich Murmeltier und Bartgeier gute Nacht sagen, liegt das Dörfchen Weisstannen.
Beim Aufstieg auf den Hochwart finden wir eine grossartige Hochgebirgslandschaft. Abgelegene Bergeinsamkeit, spektakuläre 80m hohe Wasserfälle. Im Weisstannental wartet die eindrückliche Wasserfallarena von Batöni mit wildem Rauschen und mächtigen Felsen auf.

Nebeneinander donnern drei hohe Wasserfälle die Felsen hinunter. Links der 81m hohe Piltschinabachfall, in der Mitte der 86m hohe Sässbachfall und rechts der 45m hohe Muttenbachfall. Laut Wanderbeschrieb sind die Energien hier "hoch und aufbauend". Energetisch gestärkt nimmt man den weiteren Aufstieg mit Leichtigkeit unter die Füsse.
Dem Lavtinabach folgend gehts ins wunderschöne Hochtal von Oberlavtina. Weiter durchs Tälli in den Lavtinasattel.
Einzigartig der Tieflbick auf den türkisfarbigen Wildsee, und den Schottensee.
Das Gipfelpanorama des Hochwarts schweift vom Pizol über die Grauhörner ins Weltkulturerbe-Gebiet der Sardona. Von Westen grüssen die Zentral-Alpen.

Ich habe hier einige interessante neue Skitouren-Ziele entdecken dürfen. Gemäss meiner alpinen Ausbildung durch meine 3 Onkels, die Profi-Bergführer und Skilehrer waren, begehe ich meine neuen Skitouren-Ziele vorher als Wanderung. Das ergibt den entsprechenden Geländevorteil und dadurch mehr Sicherheit.

Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.04.2015 um 08:43
2576 mal angezeigt