Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rossbodenstock, 2836 m.ü.M.

Route: Oberalppass - Pazolastock - Martschallücke - Rossbodenstock - Älpetlilücke - Lai da Tuma - Oberalppass

Simon Oberli - www.NaturPanorma.ch

Verhältnisse

23.09.2013
2 Person(en)
ja
Wege bis Martschallücke trocken und gut begehbar. In der Steilstufe im Aufstieg zum Rossbodenstock lag an paar Stellen Neuschnee, welcher aber keine grösseren Probleme bereitete. Abstieg: Alle Wege trocken und gut begehbar.
Bleibt bis zu den nächsten Niederschlägen so.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rossbodenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr gute Fernsicht.
Beschriftetes Panoramabild vom Rossbodenstock (Pt. 2828) siehe http://www.naturpanorama.ch/default.aspx?DetB=P013648
Erstaunlich, dass man vom Rossbodenstock den östlichen Teil des Rossbergs (oberhalb Arth-Goldau) sieht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.09.2013 um 10:13
1562 mal angezeigt