Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Ab Klausenpass über Iswändli

redi1713

Verhältnisse

28.09.2013
2 Person(en)
ja
Schwierig waren vor allem die Verhältnisse auf dem Klausenpass. Grund: Das Klausenpassrennen. Anfahrt war nur über Altdorf möglich. Sind dann mit dem Shuttle bis zum Klausenpass gefahren. Da wollte man uns tatsächlich 50 Franken Eintritt pro Person abknöpfen, obwohl wir das Rennen ja gar nicht sehen können. Haben uns dann geweigert. Hat genützt.
Aufstieg ist top. Iswändli ist im sehr gutem und auch tiefen Trittschnee bedeckt. Steigeisen sind nicht nötig. Aufstieg über den Gletscher und Vorgipfel kein Problem. Abstieg vom Vorgipfel zum Hauptgipfel ist etwas heikel, weil der Grat teilweise noch mit Schnee bedeckt ist. Aufstieg auf den Hauptgipfel dank den Ketten kein Problem
Bleibt bestimmt noch einige Zeit gut. Vor allem das Iswändli wird noch länger problemlos zu besteigen sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Die Hütte ist an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Oberhalb von 1900m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.

Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m längere Strecken.
Vielen Dank an Martin fürs Mitkommen. Hat wieder viel Spass gemacht. Vielen Dank auch an die nette Dame, die uns dann doch den Eintritt erlassen hat.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.09.2013 um 20:39
3226 mal angezeigt