Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bächenstock, 3011 m.ü.M.

Route: Von Sustenpassstrasse über Sewenzwechtenfirn

Martin Knechtli

Verhältnisse

20.10.2013
2 Person(en)
ja
Die vergangenen Sonnentage haben auf der mehrheitlich südwärts gerichteten Aufstiegsroute den Neuschnee weggebrannt. Bis zum Sewenzwächtefirn tiptope Verhältnisse. Ab Sewenstöss immer schön den blauweissen Zeichen nach. Auf dem Firn liegen ca. 40cm feuchter Neuschnee. Schneller Aufstieg liegt da nicht drin. Auch im Culi und am Gipfelgrat ist Eile zwecklos. Ab dem "Skidepot" mit Steigeisen.
Keine
Keine
Bleibt die Aufstiegsroute bis zum Firn aper, ist die Bächenstocktour immer noch lohnend.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bächenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Am Morgen freundlich sonnig, was will man mehr. Dann am Nachmittag, wie prognostiziert, wolkig und neblig.
Auf dem Firn sind Stöcke mit Teller empfehlenswert.
Der Sewenzwächtenfirn eignet sich momentan gut zum Antrainieren von zäche Wädli für baldiges Spuren der Skigipfel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.10.2013 um 20:54
3261 mal angezeigt