Verhältnisse - Detail

Gipfel: Châtillon, 2241 m.ü.M.

Route: ab Ovronnaz

Ursula Hess

Verhältnisse

30.10.2013
2 Person(en)
ja
Vorwiegend heiter, Sonne und Wolken in abwechselnder Folge. Wege trocken. Schneereste am Châtillon nicht störend.
Goldigste Herbstimpressionen, schönste Kontraste!
Kartenlesen von Vorteil. Vielerorts sind die Wegweiser verräumt.
Da nicht schwierige Wege, sicher noch länger machbar. Ostseitiger Zu und Abstieg, d.h.: Ist man im Abstieg spät dran, wirds um diese Jahreszeit im Schatten bald einmal kühl.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Châtillon (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Erkundungstour, wo und wieviel Schnee liegt. Hübsche Gratwanderung von La Seya zum Grand Garde. Von Letzgenanntem imposanter Tiefblick ins Rhonetal, prächtiger Sicht zum Grand Chavalard und zu den Grossen jenseits des Tales.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.11.2013 um 15:38
1111 mal angezeigt