Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zwischbergenpass, 3268 m.ü.M.

Route: Von der Almageller Hütte zum Rifugio Andolla

Thomas Schmitt

Verhältnisse

01.11.2013
2 Person(en)
ja
Guter Trittfirn auf den Geröllfeldern und dem Gletscher. Drahtseilpassage nass und etwas unangenehm. Bachquerung problemlos, da wenig Wasser.
Mit Neuschnee wird die Orientierung im Bereich vom Zwischbergenpass schwieriger.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der Winterraum des Rifugio Andolla befindet sich in der alten Hütte direkt neben der neuen Hütte. Die Hütte ist renoviert und in einem Top-Zustand. Es gibt 2 Schlafräume mit je 6 Betten (mit je 2 Decken und 1 Kopfkissen). Der Aufenthaltsraum im Erdgeschoß hat nur Tische und Hocker. Es gibt keinen Ofen und keinerlei sonstige Ausstattung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.11.2013 um 17:16
1398 mal angezeigt