Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Racine, 1439 m.ü.M.

Route: Les Hauts-Geneveys - Têtê de Ran - Mont Racine - Les Ponts-de-Martel

Franz Christen

Verhältnisse

14.11.2013
1 Person(en)
ja
Zuerst alles recht nass und entsprechend rutschig. Später leichter Schnee und zügiger Westwind. Nebeluntergrenze ca.1100m. Nieselregen aus dem Nebel, Wind und Temperaturen unter null überzogen leider alles mit einer heimtückischen Eisschicht.
Im Abstieg kam dann doch noch kurz die Sonne.
Bei diesem wechselhaften Wetter muss mit allem gerechnet werden. Bald sind wahrscheinlich Schneeschuhe empfehlenswert.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Racine (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Trotz oder gerade wegen des Wetters ergaben sich aber wunderbare Momente. Einsamkeit ist bei solchen Bedingungen garantiert.
Bei klaren Verhältissen schöne Panoramaroute.
Ideale öV-Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.11.2013 um 21:36
1376 mal angezeigt