Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mariannehubel, 2155 m.ü.M.

Route: PP Senggiweid - Würzi - Aelpetli - Mariannehubel

Thömel

Verhältnisse

05.12.2013
3 Person(en)
ja
Aufstieg recht vielversprechend. Meist gute Spur, hie und da schauen etwas Steine/Grasnarbe hervor.
Abfahrt durchs Chelli eigentlich ganz passable. Richtiger Fahrspass kam aber bei mir nicht auf. Zu nahe sind die spitzen Steine. Es lohnt sich also die alten Skis mitzunehmen.
Rothorn und Spillgerte noch nicht begangen.
Die Tour kann trotz den herrschenden Verhältnissen empfohlen werden. Ansprüche einfach etwas zurückschrauben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mariannehubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 15.12.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Überraschend kam heute Morgen ein Notschrei von Joël und Zejlko aus dem Wallis. Keine ordentliche Busverbindung auf den Simplon! Einen Tunnel später gings per Pw ins Diemtigtal. Hat super Spass gemacht mit euch, danke viel Mal für die Begleitung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.12.2013 um 19:30
1991 mal angezeigt