Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glatten, 2504 m.ü.M.

Route: Vom Sali (Bisistal)

Martin Knechtli

Verhältnisse

11.12.2013
3 Person(en)
ja
Gemessen an den meteorologischen Verhältnissen herrschen noch gute Tourenbedingungen. Feiner Flugschnee auf der harten Spur bedingen stellenweise Harscheisen oder intakte Felle.
Pulverschwünge sind nach wie vor möglich.
Kein Steinkontakt.
Die Schneeverhältnisse auf der Variantenabfahrt unterhalb der Glattennordwand sind nicht blendend. Nicht stiebend, leicht windgepresst in der oberen Hälfte, unten wird es dann lockerer. Und immer noch sehr schön.
Keine
Wolkenlos sonnig und kalt: Alleweil eine lohnende Tour.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glatten (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Die Hütte ist ab Pfingsten an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Oberhalb von 1800m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.

Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben oberhalb von 1600m noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m
Da wo man im Aufstieg an die Gratsonne kommt, bei Erst Chälen, gleich nach einer S-Stufe (siehe Bild) klafft ein nicht zu unterschätzendes Loch in der Aufstieg/Abfahrtspur. Geht da Gefahr von einer Karstspalte aus? Vorsicht und Aufmerksamkeit ist da geboten. Wer weiss bis Sonntagabend mehr?
Die Bilder haben noch Sommerzeit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.12.2013 um 18:15
2108 mal angezeigt