Verhältnisse - Detail

Gipfel: Märe, 2087 m.ü.M.

Route: Muscherenschlundparkplatz - Westflanke bis Gipfel

beat hofmann

Verhältnisse

21.12.2013
2 Person(en)
ja
aufstieg mit ski ab alp direkt durch erste waldschneise unter couloir rechts von gipfel mit ski(durchgehend gut 35°)geht sehr gut,war gut zu spuren.zu fuss durch culi (gut 40°) direkt auf grat(bis knietief,gut).gipfel abgeblasen,nicht fahrbar.abfahrt von grat neben sommerroutenausstieg durch culi rechts(dropin 48°,dann immer gut 40°)in hammerpuder bis 50cm,etwas sluff.unterer hang trotz schmelzharst in zwischenschicht(regen donnerstag) sehr gut fahrbar.unten raus mit leichten geräuschen unter skis.flache mattenabfahrt geht gut(knapp Schnee).
etwas sluff bei einfahrt sonst stabil
morgen noch gut,da west zieht sonne Schnee schnell an.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Märe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unbedingt einkehr in alpbeiz gantrischli nach abfahrt(5min aufstieg)mit blick auf tour.
mit räffu-super wau gsi für katterhabtagstur nach budeabe-merci,het gfägt.
gruess a di 3 froue nach tur-fröie nis uf sylfeschter im grüebeler.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.12.2013 um 17:32
1971 mal angezeigt