Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wiriehorn, 2304 m.ü.M.

Route: Ab Tiermatti über die Alp Wirie

dieter blessing

Verhältnisse

28.12.2013
1 Person(en)
ja
im Tiermatti 30 cm Neuschnee ohne Unterlage. ab 1400 kurz vor dem Waldstück leichte Unterlage vorhanden. zunehmend mehr Schnee Alp Wirie ca. 50 cm. Gipfelhang an der Nordkante war die Aufstiegsspur von gestern schon wieder total eingeblasen. Der zentrale Gipfelhang aber noch super Pulver ganz schön zu fahren. Unten raus auch gar nicht so schlecht mit bis zu 50 cm Pulver geht es auch über Stock und Stein. Auch im letzten Hang heute trotz der nicht vorhandenen Unterlage noch schön zu fahren.
Nichts beobachtet keine Wummgeräusche, trotz rechten neuen Triebschneeansammlungen. Auf der Heimfahrt am Drunengalm ein mittelgrosses Brett in der Westflanke entdeckt.
wird mit dem Neuschnee von nächster Nacht eher wieder besser, da die Spuren überschneit werden und die umgestürzten Bäume, Stöcke und Felsbrocken noch besser eingeschneit werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wiriehorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 18.12.2017, um 08.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Wiriehorn vom Tiermatti aus immer wieder lohnend, auch wenn durch die Waldpartie aufwärts und abwärts manchmal ein bisschen anspruchsvoll.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.12.2013 um 14:49
1768 mal angezeigt