Verhältnisse - Detail

Gipfel: Seehorn, 2439 m.ü.M.

Route: von Gabi über den Feerberg

Jochen Bernhard

Verhältnisse

31.12.2013
1 Person(en)
ja
Im Lärchenwald und auf den Alpwiesen liegen Massen an Schnee (vielen Dank an den "Spurer"). Der Gipfelhang ist stark abgeblasen, nicht leicht zu fahren (aber besser als Bruchharsch).
obwohl die Lawinensituation am Simplon heikel ist, ist diese Tour relativ sicher, da der untere Teil im Wald verläuft und der Gipfelhang abgeblasen ist.
diese Tour scheitert nicht an Schneemangel!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Seehorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
flotte Skitour, südlich des Simplons mit schönem Blick auf den Monte Leone, ins Zwischbergental und in die Gondoschlucht. Wer mit dem Bus an- bzw. abreist, sollte die Tour so timen, dass man nicht zu lange in Gabi "rumhängt". Es ist sehr schattig dort, und die einzige Beiz hat schon einige Zeit geschlossen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2014 um 17:34
938 mal angezeigt