Verhältnisse - Detail

Gipfel: Steinmandl & Hählekopf, 2058 m.ü.M.

Route: Von der Auenhütte

gemsi

Verhältnisse

06.01.2014
2 Person(en)
ja
Mittlerweile recht ordentliche Verhältnisse. Neuschneemenge von wenigen cm beim Start rasch zunehmend bis 20/25 cm im Gipfelbereich auf kompakter Grundlage. Beide Abfahrten nordexponiert mit schönem Pulver, wobei die Einfahrt in den NW-Hang des Steinmandls etwas Vorsicht erfordert, da nach den ersten abgeblasenen Metern einige versteckte Steine lauern. Unterhalb des Steilstücks dann gut. Abfahrt vom Hählekopf auf der Nordostseite absolut lohnend, obgleich im Waldstück oberhalb der Melköde die Ski etwa 10 Min. getragen werden müssen. Pulver hier lockerer als am Steinmandl und noch Platz für eigene Spuren. Die südseitige Abfahrt vom Hählekopf sah nachmittags mit zerpflügtem Pappschnee nicht mehr sehr einladend aus.
Neuschneerutsche aus steilem Felsgelände.
Weiterhin gut machbar, der nordseitige Pulver wird die aktuellen Temperaturen allerdings nicht lange überstehen.
Endlich mal wieder richtiges Skitourenambiente (:-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2014 um 12:40
1766 mal angezeigt