Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glattegrat , 2191 m.ü.M.

Route: ab Niederrickenbach via Brisenhaus

Irminsul

Verhältnisse

07.01.2014
1 Person(en)
ja
Die Skier müssen mittlerweile bis zum Bauernhof(2.Kehre/Strasse) getragen werden. Auch auf dem Weiterweg bis zum "Pörtlihäuschen" ist hin und wieder Skiabziehen angesagt(1x ca. 30m)! Bis zum Brisenhaus hart und sehr zerfahren. Vor allem die Waldpassage sieht inzwischen wie eine vereiste Bobbahn aus und fährt sich auch so. Ab Brisenhaus wird die Situation schlagartig besser. Der Schnee wird weicher und je höher man kommt desto besser seine Beschaffenheit. Die Aufstiegsspur ist recht glatt aber doch ausreichend griffig. Ich und auch einige andere Tourengänger sind heute, in den noch unzerfahrenen Hängen, ca. 30m vor Skidepot Risetenstock abgefahren. Das war eine feine Sache da runter zu wedeln. Mit der zunehmenden Erwärmung morgen, würde ich diese Hänge in den nächsten Tagen allerdings meiden.
Keine. einige ältere Rutsche am Risetenstock und Elfer.
Bleibt bis zum nächsten Schnee so. Längere Tragestrecken auf dem Weg.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Glattegrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Fazit. Weiterhin lohnende Tour. Freundliche Bedienung an Seilbahn und Brisenhaus.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.01.2014 um 21:32
2073 mal angezeigt