Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bürglen, 2165 m.ü.M.

Route: "Untere Gantrischhütte" - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

Chrigu-Bergschreck

Verhältnisse

19.01.2014
2 Person(en)
ja
Etwas spontan und unverhofft heute nochmals auf den Bürglen. Schon spannend zu sehen, wie sich die Verhältnisse innert 24h verändern.
Heute in den Expositionen Ost bis Nord noch schwerer Pulver. Westhänge je nach Sonneneinstrahlung schon einen leichten Deckel. Südhänge an Kammlagen abgeblasen und aper. Sonst Frühlingsverhältnisse mit Hartschnee oder Bruchharst.
Start um 13.45 bei +3C. Auf dem Gipfel Nordwind.
Den Spuren nach zu urteilen sind in den letzten 24h sicher 200 Personen auf dem Gipfel gewesen.
Es braucht wieder eine Ladung! Vor allem die Südhänge ab Morgetepass machen keinen Spass mehr. Am Bürglen wurde nun alles gefahren; Nordwand, Ostcullis und Bunkerculli....
Gemäss Informationen eines anderen Kammeraden hat ein Tourenfahrer eine Lawine in einem der Ost-Cullis ausgelöst. Die entsprechenden Spuren waren heute Nachmittag noch gut sichtbar. Sonst ruhig.
Nach dem Wetterwechsel neu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bürglen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Büffe.. Super gsi!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.01.2014 um 19:23
1475 mal angezeigt