Verhältnisse - Detail

Gipfel: Urnerboden Eisklettern, 1400 m.ü.M.

Route: Diverse

Christoph Klein

Verhältnisse

19.01.2014
6-10 Person(en)
ja
8 Routen im Bereich WI2 bis WI4 (Eiserner Vorhang) waren kletterbar, allerdings zum Teil schon beinahe grenzwertig und etwas unterspült.
Eiserner Vorhang war unten und am Ausstieg sehr dünn, aber knapp noch machbar. Dazu noch einige 10- oder 15-Meter-Routen im Bereich WI2.
Wird in den nächsten Tagen noch etwas schlechter; es geht vielleicht mehr schlecht als recht dort zu klettern; am Freitag wird es dann ja anscheinend wieder etwas kälter. .
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Urnerboden Eisklettern (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Speziell war ein halber Ausbruch eines Abseilstandes im Sektor rechts aussen. Der Block, in dem der untere der beiden Bh verankert war, brach beim Abseilen aus. Der Abseilende bekam einen ziemlichen Schreck und hing am unteren Bh (mit ziemlich grossem Block), der über eine Kette mit dem oberen verbunden war. Weil die Kette nicht flexibel ist, muss die Kraft auf den oberen Bh kurzzeitig sehr hoch gewesen sein.
Glück gehabt.
Der Abseilstand mit herumhängendem Block bedroht jetzt niemanden, doch zum Abseilen ist er freilich nicht mehr zu empfehlen. Zahlreiche andere Möglichkeiten an Bäumen oder Bh in nahem Umkreis.

Kontakt: kleinfilm(at)hotmail.com (nicht die automatische Mailadresse nehmen; das funktioniert nicht, aber ich kann sie nicht ändern)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2014 um 07:49
2322 mal angezeigt