Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohniesen/Riedbündihorn, 2454 m.ü.M.

Route: Von Sagi via Chireltal und W-Flanke

Urs Graber

Verhältnisse

01.02.2014
2 Person(en)
ja
Auch in diesem Gebiet relativ wenig Schne, die Route ist jedoch ab Sagi mit Skis durchgehend begehbar. Im Aufstieg (speziell im Bereich ab Alp Hohniesen) recht windgepresster Schnee mit teilweise (wenigen) abgeblasenen Stellen.
Bei der Abfahrt auf der Nordseite fast Alles angetroffen: Pulverschnee, Deckel, Karton,... so ziemlich die ganze Palette, im Grossen und Ganzen aber doch einigermassen gut fahrbar.
Nichts wesentliches beobachtet.
Sicher noch eine Weile machbar, jedoch würde eine Portion Neuschnee der Region nicht schaden!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohniesen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Abfahrt über die Nordseite sehr lohnend, hat einige Steilere Hänge zu bieten und die ersten paar Meter nach dem Gipfel sind steil und schmal, ein Ausrutschen (auf die linke wie auf die rechte Seite) könnte wohl etwas weh tun. Hier ist sicheres Fahren zu empfehlen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2014 um 16:54
1849 mal angezeigt