Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rau Stöckli/Raustöckli, 2290 m.ü.M.

Route: Sali (Bisistal) - Ruosalp

und weg...

Verhältnisse

01.02.2014
2 Person(en)
ja
Gute Spur und ausreichend Schnee. Am Gipfel nur mässig Wind, im Vergleich zu den vorgelagerten Bergen, da hat es geblasen wie Hulle.

In der Abfahrt sehr sehr feuchter, locker Schnee, gepaart mit tragenden Firnpassagen und hier und da ein wenig Bruchharsch.
Alles in allem war es zu warm und hat sehr stark an eine Frühlingstour erinnert.
Bleibt sicher machbar, wenngleich neuschnee immer gut tut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rau Stöckli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Die Hütte ist an Pfingsten bewartet.
Oberhalb von 1800m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.
Die Hütte ist ab Pfingsten an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben oberhalb von 1600m noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m
Gruss an alle heutigen Rau Stöckli Besucher welche ein sehr glückliches Händchen hatten bzgl. Wind und Wetter.
Insbesondere an Cornel (glaub wir haben uns am Gipfel verpasst?), Markus und natürlich Reto (wo warst Du denn???).
Danke nochmals an den netten Mitarbeiter des E-Werks, zur Verfügung stellen des Parkplatzes.
Wäre sonst sehr sehr eng geworden :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2014 um 17:54
1601 mal angezeigt