Verhältnisse - Detail

Gipfel: Westlicher Geierkopf , 2145 m.ü.M.

Route: Scotch on the Rocks

Philipp Abels

Verhältnisse

13.02.2014
3 Person(en)
ja
Eis ist noch super in Schuss, in der leichten M2 Passage verdeckt frischer Schnee den großteil der Kletterei und macht die Tour dort eher leichter. Im Oberen Teil schöne Tour mit vor allem von unten gesehen spektakulärem Ausstieg, unten leider viel Gestapfe
In der Tour gering. Am Gipfel starker Wind und Schneeverfrachtungen, aber stabile Altschneedecke. Vom Felstor einmal abseilen, daher kammnaher Bereich auch gut zu "umgehen"
In der Tour gering. Am Gipfel starker Wind und Schneeverfrachtungen, aber stabile Altschneedecke. Vom Felstor einmal abseilen, daher kammnaher Bereich auch gut zu "umgehen"
Bleibt wohl noch etwas, Geierkopf scheint eine Kältekammer zu sein
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.02.2014 um 08:54
1519 mal angezeigt