Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fürstein/Feuerstein, 2040 m.ü.M.

Route: Von Langis über Rickhubel

blackmountainer

Verhältnisse

17.02.2014
1 Person(en)
ja
Schöne Tour nach ein paar cm Neuschnee über Nacht und Sonnenschein beim Aufstieg.

In den sonnenbeschienenen Hängen zum Rickhubel und zum Fürstein gab es ein paar "Tschollen" unter den Ski.

Kaum auf dem Fürstein angekommen, zog Nebel auf und nahm die Sicht auf die umliegende Bergwelt.

Bei guten Schneeverhältnissen nach Oberseewen abgefahren und dann zum Schnabelspitz hochmarschiert. Von dort über Alp Rick zum Glaubenbergpass. Zum Teil gab es noch einige Schwünge in lockerem Pulverschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fürstein (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strasse zum Langis am Morgen praktisch aper. Viele Schneeschuhläufer unterwegs
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.02.2014 um 17:23
1920 mal angezeigt