Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spitzmeilen, 2501 m.ü.M.

Route: Maschgenkamm - Spitzmeilen - Wissmilen nach Engi

Becks

Verhältnisse

22.02.2014
1 Person(en)
ja
Start auf dem Leist, Abfahrt in Pulver (tw. ohne Unterlage) nach Fursch und weiter auf einer gespurten Autobahn bis auf den Spitzmeilen. Im Aufstieg bis zu 20cm Pulver, je nach Windexposition auch mal abgeblasen.
Gipfelrinne mit Trittschnee, Eispickel erforderlich, Steigeisen auch nicht ganz unangebracht. Die Kette ist nur auf ca. 1m Länge nicht vom Schnee bedeckt. Übergang zum Wissmilen abgeblasen und hart, ebnso die ersten Meter oben am Gipsgrat (von hier kam eine Schneeschuhgruppe rauf). Abfahrt nach Chämm die ersten 10m mit Steinkontakt, danach feinster Pulver, der runter schwerer wurde.Abfahrt grob entlang des Seebachs bis auf ca.2000 m, dann möglichst südlich haltend die sie steilen Hänge hinunter ins Mühlital und weiter entlang des Weges bis nach Engi. Knapp oberhalb 1200m dann sulziger Pappschnee, ab ca. 1100m Skier tragen
Oben herum gut, unten wäre Kälte und Schneefall gut damit die Tragestrecke nicht größer wird.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Spitzmeilen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.02.2014 um 20:47
2023 mal angezeigt