Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ginalshorn, 3027 m.ü.M.

Route: Von der Bergstation Seefeld

Manu13

Verhältnisse

18.03.2014
2 Person(en)
ja
Wetter: Zeitweise leicht überzogener Himmel. Auf dem Gipfel ziemlich frisch mit starkem Westwind, im Windschatten hingegen angenehm warm.
Um 1300 Uhr zur Abfahrt gestartet. Bei geschickter Routenwahl, d.h. nicht zu sehr in die südexponierten Sonnen- oder nordexponierten Schattenhänge top Sulzschnee vorgefunden. Es machte grossen Spass, die Hänge hinunterzukurven.
Keine
Bleibt weiterhin gut. Im Skigebiet ab Brand wird der Schnee immer knapper, eventuell mit der Sesselbahn hinunterfahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ginalshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Herzlichen Dank an Ruth aus Unterbäch für die äusserst nette Bekanntschaft, die schönen Fotos und die kundige Begleitung bis hinunter ins Dorf.
Gute ÖV Tour, z.B. Bern ab 0734 Uhr mit schlanken Anschlüssen in Visp und Raron. Achtung: Die Sportbahnen ab Unterbäch zum Seefeld fahren offiziell noch bis 23. März.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.03.2014 um 21:19
1148 mal angezeigt