Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drümännler, 2436 m.ü.M.

Route: 323a - von Vordere Fildrich via Steibode und Chummli

Urs Kaufmann

Verhältnisse

19.03.2014
3 Person(en)
ja
Beim Start im Fildrich bedeckt, dann Nebel. Ab 1500 - 1600 konnten wir dann den stahlblauen Himmel geniessen. Unten war der Schnee nicht ganz tragend, ab ca 1700 dann aber schon. Genug Schnee vom Fildrich bis in den Sattel 2327 zw Bodezehore und Drümännler. Allerdings am Drümännler-Gipfelhang ein "schöner" Gleitschneerutsch (siehe Bild), so dass wir unter dem Bodezehore durch aufgestiegen sind. Harscheisen praktisch. Den Grat zum Gipfel dann zu Fuss. Abfahrt um 11.30 hat gepasst, bis Steibode schöner Sulz. Darunter dann teilweise nicht mehr tragend - die Abstrahlung war im Nebelbereich schon nicht so gut. Haben dann noch eine halbe Stunde die Sonne genossen, danach war auch unten besser zu fahren. Insgesamt erstaunlich gut. Aber zuviel Schnee hat es schon nicht.
einige Fischmäuler in fast allen Expositionen
jetzt noch gehen, wenn es so weiter schmilzt, dann im April besser wandern. Der Bach unterhalb Chummli ist teilweise schon offen und fliesst heftig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Drümännler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.03.2014 um 18:34
1847 mal angezeigt