Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fallesinspitze, 2769 m.ü.M.

Route: Skitourenanstieg

Frank Füllemann

Verhältnisse

29.03.2014
2 Person(en)
ja
Bachlauf ohne Lawinenverfüllung. Nicht mehr lange mit Ski möglich. Wald noch gut eingeschneit, oben im Kar genügend Schnee. Alles sehr steil, ohne beste Kickkehrentechnik nicht machbar. Gipfelfelsen und Rinne verschneit. Gipfelkamin sehr schlecht absicherbar, viel loser Schnee, Querung noch Schnee vorhanden. Im Kar selbst hatten wir 1000hm Pulverschnee vom Feinsten. Wir hatten Steigeisen und Eispickel mit dabei, zusätzlich 30m Seil. Evt. auch 20m ausreichend. Gerätschaften wurden auch benutzt. Zählt nicht umsonst zu den schwierigsten und anspruchsvollsten Skitouren in den Lechtaler Alpen. Wir machten die Tour als Rundtour mit Abstieg durch das Kamin.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.03.2014 um 22:11
1323 mal angezeigt