Verhältnisse - Detail

Gipfel: Saldeiner Spitze, 2036 m.ü.M.

Route: Normalweg Südflanke

Kauk

Verhältnisse

07.04.2014
1 Person(en)
ja
Von Vorderhornbach bis zum Brennboden schneefrei. Ab dem Wegweiser "Schafhag, Stall" dann zunehmend Schnee auf dem Wanderweg (ab hier Exposition eher Nordost). Ab der Verzweigung "Grubachspitze - Grubachspitze über Kar" dann einiges an Schnee drin (bis ca. 1 m), einsinken bis zum Oberschenkel. Die Südflanke ist dann wieder komplett aper, am Gipfelgrat noch etwas Schnee, könnte größtenteils umgangen werden.

Die reinen Südflanken der Allgäuer sind größtenteils bis zu den Gipfeln schneefrei, je nach Exposition liegt ab ca. 1500 Meter noch einiges an Schnee.
Der Steig wird weiter ausapern, die Südflanke wird immer trockener, damit auch unangenehmer.
Tipps und Hinweise zur Route und zum Auffinden der Latschengasse sowie meine aktuellen Impressionen:

http://www.alpic.net/forum/sommerherbst-in-den-bergen/grubach-und-saldeinerspitze/
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.04.2015 um 19:42
1870 mal angezeigt