Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fletschhorn, 3993 m.ü.M.

Route: ENE-Couloir von Simplon Dorf

lorenzo

Verhältnisse

23.04.2014
1 Person(en)
ja
Nacht sternenklar, gegen Mittag Quellwolken. Schnee ab ca. 1600m. Bis zum Couloir morgens angefroren, mittags aufgeweicht. In den beiden Couloirs beim Aufstieg unten Trittschnee, oben bis 40cm Pulver, bei der Abfahrt angefeuchtet bzw. aufgeweicht, aber gut zu fahren. 2-3 Steinkontakte. Bodmergletscher gut eingeschneit, am Fletschhorn einige Spalten.
Zahlreiche alte Locker- und Nassschneelawinen v.a. unter dem Bodmerhorn und der ENE-Flanke.
Bei weiterer Setzung und nach klaren Nächten ev. schon bald schöner Sulz.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fletschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Übernachtung im Hotel Fletschhorn (sehr empfehlenswert). Das beste Roggenbrot gibt es schräg vis-à-vis bei Arnold.
Material: zusätzlich Steigeisen, 2 Eisgeräte, Helm und Stirnlampe. Sicherungsmaterial nach Bedarf.
Start 2.30, Gipfel 10.45, retour 13.30.
Grosszügige Linie durch die einsame und wilde Parete ENE des Fletschhorns, wohl nach dem Erstbefahrer Riccardo Vairetti (am 21.4.2010 mit Freunden) "Richi Line" benannt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.04.2014 um 15:25
3540 mal angezeigt