Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großglockner, 3798 m.ü.M.

Route: Pallavicini-Rinne

kobold

Verhältnisse

23.04.2014
1 Person(en)
ja
Aktuell ist die Hochalpenstr gesperrt, für alle die so doof sind wie wir, man kommt also auch nicht zur Franz Josefs Höhe:(

Mittels einem entspannten 12-13km hatscher kommt man aber doch dorthin, teils kann man auch bei Leuten die dort arbeiten mitfahren.

Es gab hoch zum Biwack Reste einer alten Spur die aber, nichts gebracht haben. Wir haben hoch zum Biwack gespurt, bis auf ca 2900/300 (Beginn des Felsteils). Bis dorthin zwar teils anstrengend aber gut machbar. Dann haben sich die schneeverhältnisse dramatisch geändert und des gab ne stabilen (aber nicht tragenden harschdeckel) mit viel Pulver unten drunter. Nach dem wir so 50hm in 30-45min gewühlt haben. Sind wir umgedreht, war schon längere zeit dunkel und dank dem kompletten hatscher zurück zur mautstelle, doch ein ziemlich tagesfüllendes unternehmen.


Wie wie weit sich der schlechte Schnee zieht, ka. Ich schreib das nur, damit andere Aspiranten für den oberen Teil zum Biwack einges an Zeit einplanen aktuell. Gehen tut es, aber halt sehr langsam.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Großglockner (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.04.2014 um 10:42
2237 mal angezeigt