Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Klausenpass- Tierälpligrat-Iswändli-Westgrat

Irminsul

Verhältnisse

10.05.2014
1 Person(en)
ja
Aufstieg: Start am Auto auf schon recht weichen Schnee, welcher aber mit zunehmender Höhe sehr bald tragfähig wurde. Die Spur war ab Tierälpligrat bis zum Iswändli zum Teil sehr hart, aber noch griffig. Ich habe vor der Steilstufe unterhalb des Iswändli vorsichtshalber die Harscheisen montiert, es wäre aber auch ohne gegangen. Auf dem Gletscher dann schöner Schnee, leicht pulvrig, mit kleineren Windgangeln. Fussaufstieg tip top, guter Trittschnee. Ketten sind freiliegend.
Abfahrt: Bis ca. 100hm unterhalb des Iswändli sehr gut zu fahren.
Danach schwerer, nasser und tiefer Schnee (Bremsschnee) bis ans Auto.
Keine. Gletscher gut eingeschneit. Zum Teil recht windig gewesen heute, aber ohne Verfrachtungen.
Geht noch eine Weile ohne Skitragen.
Diese Tour ist bei schlechten Verhältnissen, respektive Nebel, nicht zu empfehlen. Absturzgefahr!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Die Hütte ist ab Pfingsten an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Oberhalb von 1800m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.

Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben oberhalb von 1600m noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m
Passstrasse schwarz geräumt. Gute Bewirtung in der Passbeiz. Viel Volk unterwegs gewesen heute.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.05.2014 um 19:54
3170 mal angezeigt