Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Clariden Nordwand (3267m)

bosolero

Verhältnisse

10.05.2014
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2600m
Bis Einstieg gut mit Ski machbar. Ab ca. 2500m auf Steigeisen Einstieg in Querung. Teilweise beim Spuren mühsames Einsinken bis zum Knie. Querung bis 50m vor Ende gut machbar. Dann umgekehrt da wenig Schnee und weiche Bedingungen, dadurch unter dem Schnee mit Felskontakt. Mit uns haben vorher noch eine 5er Gruppe und nacvh uns eine 3er gekehrt. Sind über Normalweg auf den Gipfel. Aus unserer Sicht sollte der Schneeoberfläche noch eine Woche Zeit gegeben werden. Und nur bei klarer Nacht (Abstrahlung) und sehr früh eingestiegen werden.
Ausser Gleitschneeanriss oberhalb Passhöhe keine
Kann nur besser werden
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Die Hütte ist an Pfingsten bewartet.
Oberhalb von 1800m liegt eine praktisch zusammenhängende Schneedecke.
Die Hütte ist ab Pfingsten an den Wochenenden und ab Mitte Juni durchgehend bewartet.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die Zustiege zur Hütte und alle Touren und Wanderungen haben oberhalb von 1600m noch Schneepassagen, oberhalb von 1800m
Eisgerät und Pickel oder 2Pickel sollten es schon sein
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.05.2014 um 21:15
3837 mal angezeigt