Verhältnisse - Detail

Gipfel: Clariden, 3267 m.ü.M.

Route: Von der Klausenpasshöhe via Iswändli zum Gipfel

Bernd Steimann

Verhältnisse

31.05.2014
2 Person(en)
ja
Gerade noch ausreichend Schnee für den Start ab Passhöhe, dann aber gute Schneedecke bis ganz nach oben. Ca. 2 cm Neuschnee auf dem Gletscher. Harscheisen sehr empfehlenswert. Gipfelaufschwung gut machbar, Kette weitgehend frei, guter Trittschnee. Abfahrt um halb sieben hart und rasant, im untersten Teil ein arges Waschbrett, dass sich aber mit nur wenig Sonne rasch in Matsch verwandelt.
Bei weiterer Erwärmung müssen die Skis zu Beginn wohl bald einige hundert Meter gebuckelt werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Clariden (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Heute schlechte Sicht und Schneefall.
Auf Hüttenhöhe liegt rund 1,5 m Schnee.
Für Schneetouren sehr gute Verhältnisse, gute Schneelage oberhalb von 1200m.
Die Hütte ist kommendes Wochenende und an den Wochenenden bis Anfang April bewartet, vom 26. Dezember bis 2. Januar und vom 7. bis 18. Februar durchgehend.
An Silvester ist die Hütte ausgebucht.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Die ganze Woche gibt es immer wieder Schnee.
Ausgezeichnete Schneelage.
Start Klausenpasshöhe um 1:45; Gipfel um 6:00 - das erste Licht des Tages hat uns für die Freinacht mehr als entschädigt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2014 um 21:45
2119 mal angezeigt