Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohbärghorn/Hohberghorn, 4219 m.ü.M.

Route: Hohberghorn Nordwand von der Mischabelhütte

freshies.ch

Verhältnisse

11.06.2014
2 Person(en)
ja
Nacht war gerade genügend kalt, dass der Schnee auf der ganzen Tour zu Fuss und mit Ski tragfähig war (Start 2.30)
Generell hat es noch sehr viel Schnee im Gebiet. Auf 3400m hat es noch über 4m Schnee auf dem Hohbalmgletscher (das Loch für die Wasserzufuhr für die Mischabelhütte haben wir 4m tief gegraben)
Nordwand vom Hohberghorn auf der ganzen rechten Seite Blankeis (siehe Foto). Wir sind relativ weit links aufgestiegen und abgefahren. Im Aufstieg noch ziemlich hart und manchmal eisig, bei der Abfahrt aber perfekt aufgefirnt!
Südhänge entleeren sich bei dieser Wärme im Tagesverlauf zunehmend selbst.
Sérac Abbrüche bereits um 7.00 beobachtet!
Wird sicher noch eine Zeit lang so bleiben. Ein bisschen kühlere Temperaturen und Neuschnee würde der Nordwand aber sicher nicht schaden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohbärghorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eröffnung Mischabelhütte am 14.6, alles ist bereit!
Lenzspitze Nordwand: Am Montag hat es eine 4er Seilschaft versucht, sind allerdings nur zu etwa 2/3 aufgestiegen und abgefahren. Zur Zeit sehr viel Blankeis (vor allem im rechten Teil der Wand). Braucht eine grosse Ladung Neuschnee!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.06.2014 um 14:31
4840 mal angezeigt