Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tour Sallière, 3219 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Manuel Haas

Verhältnisse

19.08.2003
1 Person(en)
ja
Passabler Schafpfad bis Chaux Derrière (Steinmänner). Darüber einige Trittspuren. Der Gletscher ist harmlos (flach, keine Spalten). Am SE-Grat hat es vereinzelte Steinmänner, an einer Stelle ein kurzes Fixseil. Man weicht dem Grat meist durch steile Rinnen in der S-Seite aus. Die anderen Routen führen über z.T. arg zerschrundete Gletscher.
Prächtiger, wenig besuchter Gipfel. Schöner Blick aufs Mont Blanc-Gebiet.
Man lasse sich durch den Trubel in Emosson nicht abschrecken; spätestens hinter der Alp von Barberine ist man allein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bus Finhaut-Emosson: www.finhaut.ch. Die drollige Standseilbahn von Chatelard ist sehr langsam und abartig teuer. Man kann in Emosson oder bei Vieux Emosson übernachten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.08.2003 um 00:00
151 mal angezeigt