Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stegenhorn, 2821 m.ü.M.

Route: Vom Witenwasserental ab Oberchäseren

Coni

Verhältnisse

04.12.2016
3 Person(en)
ja
Bis Ebnen oder je nach Fahrzeug bis 1967m mit dem Auto oder Bike. Dann auf Schnee bedeckter Fahrstrasse bis Oberstafel (Hartschnee, pistenähnlich) und mit unerwartet viel Gegenwind (25-30kmh aus Süd) über die Ebene. Im Lauf des Tages haben sich unterhalb 2500m kleinere Triebschneeansammlungen gebildet, die leicht auslösen. Ab 2500 stellte der Wind abrubt ab.
Der Südhang des Stegenhorns ist perfekt verfestigt. Um die Mittagszeit leicht angetaut und im Aufstieg wie in der Abfahrt ein Genuss.
Skidepot auf 2760m und Fussaufstieg im Trittschnee zum Gipfel. Vorsicht, tückische Löcher zwischen den Blöcken. Insgesamt aber sehr gute Verhältnisse. Der Schnee in der Abfahrt trotz Wind sehr gut, wenig Deckel. Aber Gefahrenstufe eher 'mässig' aufgrund der frischen, kleineren Triebschneeansammlungen.
Bleibt gut, gute Schneeverhältnisse im Gebiet
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stegenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es muss nicht immer Lucendro sein. Stegenhorn geht wirklich fein!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.12.2016 um 21:48
1437 mal angezeigt