Verhältnisse - Detail

Gipfel: Napf, 1410 m.ü.M.

Route: Hengst-Schlucht

Hampeissi

Verhältnisse

05.10.2017
1 Person(en)
nein
Gut
Diese Tour fand am 23. August statt. Nur zu empfehlen bei Trockenheit. Bei Nässe wirds in der Nagelfluh heikel, v.a wenn man alleine unterwegs ist.Zwei kurze Regenschauer haben mich dies gelehrt.
Vor Wintereinbruch noch zu machen, danach sicher auch schöne Schnee-und Eistour bei guten Verhältnissen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Napf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr spannende, unterhaltsame Tour abseits der grossen Massen. Man ist mit sich und der Natur wunderbar im Einklang und dies bei wirklich alpinen Herausforderungen. Die Atmosphäre in der engen Schlucht unter den imposanten Hängstwänden ist einmalig. Habs beim 2. Mal zuoberst mit Steigeisen versucht, musste jedoch wieder kapitulieren. Bin gespannt, wer es (alleine) schafft bis Ausstieg auf den Wanderweg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2017 um 21:59
719 mal angezeigt