Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Sustenhorn-Gwächtenhorn, 3503 m.ü.M.

Route: Ab Umpol (Steingletsch)

belrob

Verhältnisse

10.06.2003
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Start der Tour um 04.30 Uhr bei Umpol. Skis bis zum ersten Schneefeld unter der Moräne getragen. Wenig Schnee auf dem Unteren Steingletscher der erste Bruch war noch knapp mit Skis machbar. Weiter an der Tierberglihütte vorbei zum zweiten Bruch der auf den Oberen Steingletscher führt, auch da ungewöhnlich viele Spalten offen. Der Sustenlimi entlang Richtung Sustenhorn. Der Bergschrund am Gipfelhang war offen und musste umgangen werden. Am Gipfel des Sustenhorns windstill, die Aussicht grandios. Abfahrt in schönem Sulz zur Sustenlimi dort angefellt und über den breiten Firnrücken auf das Gwächtenhorn. Der Down Hill vom Gwächtenhorn noch recht passabel, auf dem Unteren Steingletscher bereits etwas sumpfiger Schnee. Die Skis mussten von der Moräne bis nach Umpol ca.20.Min. auf den Buckel getragen werden, begleitet vom Pfeifkonzert übermütiger Munggen. Auf der Sustenpasshöhe noch für ein Most eingekehrt.
Die Skitourensaison neigt sich mit Riesenschritten dem Ende zu.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Schöner Saisonabschluss 2002/2003
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2018 um 11:36
102 mal angezeigt