Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blüemberg, 2405 m.ü.M.

Route: Ab Gitschen Bergstation

belrob

Verhältnisse

01.02.2004
3 Person(en)
ja
Gut
Start der Tour bei der Bergstation Gitschen. An der Lidernenhütte vorbei Richtung Tüfelslaui. Den Steilhang unter dem Chli Chaiserstock querten wir mit Sicherheitsabstand, denn es lag sehr viel Neuschnee im ganzen Gebiet. Kurze Teepause beim Blüemälpli. Weiter auf den Blüemberg Gipfel, dort kam Föhn auf das hielt den Aufenthalt in Grenzen. Die ersten Steilhänge in der Abfahrt waren genial, tiefer Pulverschnee. Nach einer windstillen Phase fing es an zu stürmen und der Schnee zog wie Rauch über die Hänge. Wir fahren über Schattenhänge, Waldpartien, Alpwiesen bis ins Muotatal ab. Ein Kollege fuhr mit uns nach Riemenstalden zum Chäppeliberg zurück.
Der Föhnsturm wird dem Schnee einen "Deckel" verpassen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blüemberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke Paul für den "Lift" nach Riemenstalden
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.10.2017 um 17:03
110 mal angezeigt