Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pazolastock-Rossbodenstock, 2835 m.ü.M.

Route: Ab Oberalppass

belrob

Verhältnisse

20.05.2004
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Start der Tour um 05.45 Uhr von der Oberalp Passhöhe aus. Auf hart gefrorenem Schnee über Puozas dil Lai zum Gratausläufer des Pazolastocks hinauf. Die Querung vom Grat aus war heute heikel da viel Lawinenschnee im Hang lag. Ein Tourler stürzt über den Abhang, gab aber das Zeichen ich bin ok! (Daumen hoch) Einige Tourler bekundeten heute an dieser Stelle Mühe. Wir teilten den Pazola Gipfel zu viert mit Hund Tobeli zu fünft. Kurze Abfahrt mit den Fellen am Ski zur Fil Tuma ein Grat der zur Martschallücke führt, von dort mussten die Skis über eine Steilstufe getragen werden. Weiter zur Ebene beim Rossbodenstock hinauf wo wir eine längere Pause einlegten. Der weicher werdende Schnee drängte zum Aufbruch, wir fuhren via Älpetlilücke und Alpe Tuma auf schönem Sulz zum Lai da Tuma ab. Die Sicht und das Wetter waren heute optimal. Vom Lai da Tuma fuhren wir ins Val Maighels und via Milez bis nach Surpalits an der Passstrasse. Mein Begleiter fuhr per Autostopp auf den Oberalp um sein Auto zu holen, kurze Zeit später holt er mich und Tobeli ab.
Noch ca. 1 Woche gut machbar
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.02.2018 um 12:03
229 mal angezeigt